AGW2022 Einladung

 

Herzlich willkommen zur Allianzgebetswoche 2022 in Schwabach 

Sabbat. Leben nach Gottes Rhythmus

Mitte Januar findet alljährlich die Allianzgebetswoche statt.
Seit Jahrzehnten treffen sich gläubige Christen auf der ganzen Welt, um gemeinsam zu beten. Daran beteiligen sich auch verschiedene Kirchen, Gemeinden  und Gemeinschaften aus Schwabach und Umgebung.

So wird es hoffentlich auch in diesem Jahr sein.

2022 wollen wir uns wieder vor Ort treffen.
Gastgeber ist die Landeskirchliche Gemeinschaft in Schwabach, Albrecht-Dürer-Straße 37.
Dort hört man auf eine kleine Andacht, lauscht einigen Liedern und hat natürlich viel Raum zum gemeinsamen Gebet.
Diese Gelegenheit bietet sich von Montag bis Samstag, 10. – 15. Januar 2021, jeweils um 19:30 Uhr.
Der traditionelle gemeinsame Abschlussgottesdienst am Sonntagnachmittag im Evangelischen Haus in Schwbabach muss coronabedingt leider nochmals entfallen.

Das Thema der diesjährigen Woche lautet „Sabat. Leben nach Gottes Rhythmus“.
Inmitten einer beschleunigten Welt wollen wir neu entdecken, wie wir als befreite Menschen leben können.

Täglich konzentrieren wir uns auf einen anderen Aspekt des Sabbats:
Versorgung, Ruhe, Barmherzigkeit, Erinnerung, Freude, und Großzügigkeit

Gemeinsam betend wollen wir einander ermutigen, bereits jetzt nach dem Rhythmus des Himmels zu tanzen.
Das ist weit mehr als spirituelle Wellness für die eigene Seele. Betend engagieren wir uns für gesunde Gemeinschaften und Kirchen.
Die abendlichen Betrachtungen drehen sich also allesamt rund um das Wort Gottes und was es konkret zu unserem Leben zu sagen hat.
Am Dienstag sind besonders Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen und am Freitag wollen wir unsere Gott mit einem Lobpreisabend dienen und uns von Ihm beschenken lassen.

Alle Interessierten finden nähere Informationen zur Teilnahme bei den beteiligten Kirchen und Gemeinden,
z.B. auf der Homepage der  Evangelischen Kirchengemeinde St. Martin Schwabach oder natürlich auf der Webseite der Evangelischen Allianz Schwabach.

 Themen:

AGW2022 Programm 

 

Wir freuen uns auf sie!


Weitere Infos zur Evangelischen Allianz Schwabach finden sie hier ....

 

 

 

Schwabacher Friedensgebet - Christen beten für den Frieden

Wie immer am 7. des Monats um 7 Uhr abends wird in Schwabach für den Frieden gebetet.
Konkret heißt das für den Februar, am Montag den 07.02.22 um 19:00 Uhr.
Diesmal laden wir in das Kapitelshaus (Rückgebäude) der Evangelisch-Lutherische Kirche St. Martin in Schwabach, Martin Lutherplatz 1  zum Ruhefinden und Mitbeten ein.
Für die Gestaltung des Abends danken wir dem CVJM Schwabach.
 
Was ist das Schwabacher Friedensgebet?
Einmal im Monat, immer am Siebten, immer um sieben Uhr abends, laden wir zu einem Friedensgebet ein. Die Verantwortlichen für die Durchführung und der Ort wechseln. Wir, dass ist ein Zusammenschluss aus den Kirchengemeinden Unterreichenbach, Dietersdorf und Wolkersdorf, Limbach Gethsemanekirche, St.Martin und St. Sebald, der evangelischen Jugend im Dekanat Schwabach, dem Ökumenischen Friedenskreis SC, der Evangelischen Allianz Schwabach, des CVJM, der Kolpingfamilie und der Neuapostolischen Kirche Schwabach.
Dabei sehen wir uns mit allen verbunden, die auch um den Frieden in der Welt beten und vor Gott bringen, was wir Menschen nicht allein lösen können. Dabei vertrauen wir auf die Kraft des gemeinsamen Betens, zumal wir die friedliche Revolution 1989 miterleben durften, an deren Erfolg die Friedensgebete (Montagsgebete genannt) von Leipzig ausgehend, einen wesentlichen Anteil hatten.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.